Luke Andrews

Luke schreibt Musik, die den Alltag bunter erscheinen lässt. Angenehm unaufdringlich, ohne in Belanglosigkeit abzugleiten. Ob dies an den gefühlvollen Texten, der ausdrucksstarken Stimme, den Geschichten, die er erzählt und in denen man sich wiederfindet liegt – schwer zu definieren.

 

Nach Fernsehauftritten und Chartplatzierungen mit seinen bisherigen Bands, gründete Luke (Gitarre, Drums, Singer & Songwriter) mit seinem langjährigen Freund und Weggefährten, dem Bassisten Tom Traint, sein Soloprojekt. Die erste Single „Ordinary Girl“ ist ein gefühlvolles Liebeslied, das mit drei weiteren Songs auf der EP „World For You“ erschien. Die sonnigen Melodien des jungen Musikers berühren auf eine eigene Art und Weise Herz und Seele, schaffen die perfekte „Feel-Good“ Atmosphäre. Jack Johnson, Norah Jones, Zac Brown Band, John Mayer – alles Einflüsse, die sich in den Songs von Luke wiederspiegeln.

 
Der Singer-Songwriter macht Musik für laue Sommerabende, Urlaub zu Hause oder am Meer: authentisch und echt, erbaulich und stimmig – perfekt zum Tagträumen und sich treiben lassen. 


Mehr Infos über Luke Andrews findet ihr auf seiner Homepage!